Persönliches

Thema Klavierauszüge zur Ansicht: Heißt das, dass das Problem woanders liegt oder dass es prinzipiell möglich ist? Ich vergöttere die Musik von "Marie Antoinette" und habe gelinde gesagt großes Interesse daran, einen Blick auf die vollständigen Noten zu werfen.

Das heißt lediglich, dass der Klavierauszug nicht veröffentlicht wurde. Es gibt ihn also nur in vervielfältigten Exemplaren zum Zweck der Einstudierung. Nur das produzierende Theater besitzt diese Exemplare. Sie dürfen aus rechtlichen Gründen nicht an Unbeteiligte weitergegeben werden.

Letzte Änderung der FAQ: 2012-09-10 21:01
Autor: Dr. Michael Kunze
Revision: 1.0

Digg it! Share on Facebook FAQ ausdrucken FAQ weiterempfehlen Als PDF-Datei anzeigen
Übersetzungsvorschlag für Übersetzungsvorschlag für
Bewertung der Nützlichkeit dieser FAQ:

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Kommentieren nicht möglich

>